„Das Sehen ist einer der wichtigsten Sinne des Menschen.“
Heutige Lebens- bzw. Arbeitsumstände, einseitige und naturfremde Sehgewohnheiten fordern eine hohe Leistungsfähigkeit der Augen.

Sorgfältige und genaue Messungen der Refraktion und die Ermittlung der richtigen Korrektion (Augenglasbestimmung) sowie die optometrische Untersuchungen Ihrer Augen sind grundsätzliche Voraussetzungen für die Anfertigung von passenden und komfortablen Brillen, Kontaktlinsen oder vergrößernden Sehhilfen.

Das Ziel der optometrischen Untersuchung besteht darin, mögliche Sehfehler festzustellen sowie eventuelle Auffälligkeiten am Auge zu erkennen, welche einer zusätzlichen fachärztlichen Untersuchung bedürfen.